„Ökologische Nachhaltigkeit“ ist zu einem der gesellschaftlichen und politischen Leitbilder geworden. Kommunizierbares Umweltengagement ist längst mehr als ein positiver Imagefaktor.

Umwelt- und Klimaschutz nehmen immer weiter an Bedeutung zu. Verbraucher und Gäste sind kritischer und sensibler geworden. Nachhaltiges Engagement in Hotel und Gastronomie zeigt sich jedoch nicht immer offensichtlich für die Gäste, da viele Abläufe, Prozesse und Entscheidungen für ihre Augen verborgen bleiben.

Daher bündeln und strukturieren seit jeher viele VCH-Hotels ihr nachhaltiges Engagement durch Umweltmanagementsysteme. Je nach individueller Situation, Akzenten und Möglichkeiten sind sie für ihren Einsatz mit einem Nachhaltigkeits-Zertifikat ausgezeichnet. Dazu gehören unter anderem der DEHOGA-Umweltcheck, der grüne Hahn/grüner Gockel, EMAS, Green Globe oder der viabono Umweltcheck. Entsprechende Hinweise zu den Zertifikaten finden Sie im VCH Hotelverzeichnis, der VCH-Webseite sowie auf den Webseiten der Hotels.

Einen Überblick über die Zertifikate für umweltbewusstes Handeln in den VCH-Hotels haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Mit dem „Umweltcheck“ gibt es ein Instrument im Gastgewerbe, mit dem das betriebliche Umweltengagement nach außen kommuniziert werden kann.

VCH Verantwortung übernehmen

Mit einem Umweltcheck unterstützt zum Beispiel der DEHOGA die Branche bei der Erbringung des immer häufiger angefragten Nachweises im Bereich Umwelt- und Klimaschutz. Der DEHOGA Umweltcheck ist Teil des DEHOGA Energie- und Umweltkonzeptes, das die gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium im Jahr 2006 gestartete Energiekampagne Gastgewerbe fortsetzt.

Aber nicht immer muss alles zertifiziert sein. Auch die freundliche Servicekraft kann Auskunft darüber geben, ob ein Hotel für sein Speisenangebot Waren aus möglichst regionaler Herkunft bezieht oder das Essen aus ökologischem Anbau stammt.

VCH-Hotels arbeiten verantwortungsvoll und umweltbewusst.

Durch einen pfleglichen Umgang mit den Ressourcen der Natur sowie den Einsatz regionaler Produkte in Küche und Reinigung leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Schöpfung. Bei betrieblichen Entscheidungen streben wir wirtschaftlich und ökologisch stets sinnvolle Entscheidungen an.

+++ Info +++

Unser VCH Gästehaus AllgäuWeite sowie das VCH Gästehaus St. Theresia Bodensee haben kürzlich den „DEHOGA Umweltcheck“ gemacht und das Umweltsiegel DEHOGA GOLD erhalten. Wir freuen uns für unsere Mitgliedsbetriebe und gratulieren auch an dieser Stelle.

VCH-Hotels, die klimaneutral buchbar sind, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Aus dem VCH und den VCH-Hotels

Gästestimmen – das sagen Gäste über VCH-Hotels

„Bitte bewerten Sie uns“ oder „hat Ihnen Ihr Aufenthalt gefallen“ oder „Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?“. Wer kennt das nicht? Postfachfüllend kommen diese Bitten um Bewertung wohl bei den meisten an. Produkte, Dienstleistungen, Hotelaufenthalte – alles darf bewertet und kommentiert werden. Nimmt man sich dafür ein paar Minuten Zeit, hat das einen sehr großen Nutzen. Aber nicht nur für die Hotels, auch für weitere interessierte Gäste sind Bewertungen und Kommentare hilfreich. Wir haben mal einige Feedbacks zusammengetragen.

Denkanstoss – Stimme und Stimmung

Ein Denkanstoss vom Leiter der VCH-Akademie Wolfgang Teichert. Singen gehört zu allen Religionen. »Singt dem Herrn ein neues Lied, denn Wunderbares hat er getan!«. Auch hier gehen Stimme und Stimmung bereits zusammen. Ich singe, weil wunderbar ist, was ich sehe und höre, selbst in Coronatagen. Die Mainatur jedenfalls übernimmt den wunderbaren Part. Und jeder kennt diese […]

VCH – Bett auf Reisen unterstützt das Kinderhospiz in Mitteldeutschland

Wir erinnern uns: Im Winter / Frühjahr 2021 war der VCH mit einem Bett des VCH-Hotels Amalienhof in Weimar von Usedom bis zum Bodensee unterwegs. Die Message „Wir vermissen unsere Gäste“ wurde in Printmedien und Social Media aufgenommen und erzielte eine Reichweite von über 2,6 Millionen. Danach war das Bett so bekannt, dass es von dem VCH-Hotel Amalienhof in Weimar zugunsten des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland versteigert wurde.

Heiß begehrt – Weihnachtsfeiern in den VCH-Hotels

Was haben Sommer und Weihnachtsfeiern in den VCH-Hotels gemeinsam? Beide sind heiß – heiß begehrt. Die besten Termine sind heiß begehrt und schnell ausgebucht. Daher lohnt es sich schon die ruhigere Sommerzeit zu nutzen und einen Gedanken an die Planung der Weihnachtsfeier zu verschwenden.

Roof with a view: Dachterrasse VCH-Hotel Baseler Hof**** in Hamburg

In 30 Meter Höhe, besser gesagt im 9. Stock des VCH-Hotel Baseler Hof**** in Hamburg befindet sich die neue Dachterrasse des Vier-Sterne-Hotels. Von hier haben Sie bei Ihrem Event in Hamburg einen freien Blick von der Alster über die Elbphilharmonie bis zum Fernsehturm.

Fahrrad- und Wanderurlaub in VCH-Hotels

Nicht erst seit der Corona-Pandemie erfreuen sich Urlaube mit viel frischer Luft großer Beliebtheit. Zugegeben, der Aktivurlaub hat dadurch nochmal Aufwind bekommen. Fahrradreisen sowie Wanderurlaube sind gefragt wie nie. Sind sie doch sowohl für Familienurlaube, als auch für Einzelreisende sowie Paarurlaube gleichwohl geeignet. Einfach mal raus. Den Alltag hinter sich lassen. Frischen Wind in die Gedanken bringen. Auf dem (E-)Fahrrad neue Radwege erkunden. Mit dem passenden Schuhwerk entlegene Orte erwandern. Eindrücke sammeln und wohltuende Momente erleben…