Neues Inklusionshotel willkommen geheißen

Hotel Includio wird im VCH willkommen geheißen

Die VCH-Hotelkooperation ist stolz, seit Mitte des Jahres ein neues Haus in seinen Reihen zu haben. Das Includio ist ein Hotel, welches sich in mehrere Richtungen dem Inklusionsgedanken verschrieben hat. Es beschäftigt Menschen mit Einschränkungen und beherbergt diese auch – doch definitiv nicht nur.
Natürlich steht das Haus allen Gästen offen und ist auch so konzipiert, dass alle Menschen zu Gast sein können. Der Neubau des Johanniterwerks hat über 80 Hotelzimmer, verfügt über einen Tagungsbereich und einen kleinen Wellnessbereich (Sauna und Sport). Das Haus ist optimal erreichbar und in die Regensburg Innenstadt sind es nur wenige Minuten entfernt. 👍

Helga Butendeich, die Leiterin des Hauses, und Axel Möller, der Geschäftsführer der VCH-Hotels, waren schon seit einiger Zeit im Gespräch über die Zusammenarbeit. Nun, nach Fertigstellung des Hauses im Juli, konnte Axel Möller das Haus ganz offiziell in der VCH-Kooperation willkommen heißen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

Baustellenbilder

Von außen sah das Inklusionshotel im Mai nur noch auf den zweiten Blick nach Baustelle aus

Die Arbeiten an der Fassade und an der Terrasse sind komplett abgeschlossen. Der Schriftzug ist von der Straße aus bereits zu sehen und macht neugierig auf die Eröffnung.  Auch die Außen- und Grünanlagen des Inklusionshotels in Regensburg nehmen Gestalt und Form an.

Der Bau im Hotel INCLUDiO geht Schritt für Schritt voran. Die Eröffnung rückt bereits immer näher. Bis auf wenige Details sind die Zimmer bereits fertig. Und auch die Möbel im Bereich Rezeption, Hotelbar sowie Restaurant sollen bis Mitte Juli an ihrem Platz sein.

Hotel Includio Zimmer Renovierung

Hier entsteht ein neues Zuhause auf Zeit.

Es erwartet Sie ein modernes, komplett barrierefreies Hotel mit besonderer Atmosphäre. Von den 84 großzügigen Doppelzimmer sind 18 rollstuhlgerecht. Ein moderner Tagungsbereich, ein Restaurant mit Wintergarten und Sonnenterrasse, ein kleiner Wellnessbereich sowie ausreichend Platz für alle Bedürfnisse gehören hier zur Ausstattung.

Des weiteren sind in allen Zimmern im Inklusionshotel in Regensburg bodengleiche Duschen. Im Aufzug sorgt Braille-Beschriftung für Orientierung. Aber auch Induktionsschleifen am Empfang und in den Tagungsräumen, ein taktiles Leitsystem im Erdgeschoß sowie bei Bedarf der Johanniter-Pflegedienst zählen zu den Annehmlichkeiten des Hauses. INCLUDiO wird Wirklichkeit!

Zimmer Renovierung Hotel Includio

Alles findet seinen Platz

Das Hotel befindet sich im Stadtteil Burgweinting – ruhig und dennoch nah gelegen unweit des historischen Zentrums Regensburgs mit dem Dom, der Steinernen Brücke sowie dem Alten Rathaus. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus. Der barrierefreie Bahnhaltepunkt ist ca. 600 m entfernt, und bis zur Autobahn A3 sind es 2 km.

Die hoteleigene Tiefgarage bietet 31 gesicherte Stellplätze, 4 davon rollstuhlgerecht.
Naturliebhaber kommen im nahegelegenen Aubachpark auf ihre Kosten. Zum Spazierengehen, Radfahren und Joggen ist das Naturschutzgebiet ideal, denn die Wege sind breit und abwechslungsreich. 

Weitere Infos gibt es unter www.includio.de.

Wir freuen uns auf Ihre Buchung und darauf, Sie schon bald in Regensburgs erstem Inklusionshotel zu begrüßen!

Aus dem VCH und den VCH-Hotels

Urlaub auf Usedom im VCH-Hotel Strandvillen Heringsdorf

Heringsdorf auf der Insel Usedom ist mehr als nur ein Urlaubsort – es ist eine Oase der Entspannung. Umgeben von der natürlichen Schönheit der Ostsee. Tauchen Sie ein in eine Welt der Gelassenheit, atmen Sie die salzige Meeresluft ein und lassen Sie den Alltagsstress weit hinter sich. In diesem Blogbeitrag entdecken Sie, warum Heringsdorf der perfekte Ort für eine Auszeit am Meer ist. Übrigens, im VCH-Hotel Strandvillen Heringsdorf sind Sie mitten in Heringsdorf und gleichzeitig direkt an der Ostsee. Ein Hotelzimmer für Ihren Urlaub am Meer mit Ostseeblick buchen Sie ganz bequem über unsere Webseite.

Liebevoll Gastfreundschaft leben: Die VCH-Hotels im Licht der Jahreslosung 2024

„Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“ Diese Worte sind nicht nur eine Aufforderung, sondern auch ein Versprechen. Die christlichen Hotels der VCH-Hotelkooperation haben sich dazu verpflichtet, diese Botschaft in jeder Facette ihres Angebots widerzuspiegeln. Ob bei geschäftlichen Veranstaltungen, Urlaubsaufenthalten oder Wochenendreisen – die Liebe steht im Mittelpunkt.

Gemeinsame Werte, besondere Konditionen: Rahmenverträge mit der VCH-Hotelkooperation

Kooperationen und partnerschaftliche Beziehungen haben in der Geschäftswelt einen bedeutenden Stellenwert. Auch in der Hotelbranche wird vermehrt auf gemeinsame Werte und Synergien gesetzt. So auch bei den VCH-Hotels. Was die VCH-Hotelkooperation dabei von anderen Kooperationen unterscheidet, ist die Verbindung von geschäftlichem Erfolg mit christlichen Werten. Rahmenverträge mit der VCH-Hotelkooperation sichern daher nicht nur attraktive Preise für Übernachtungen und Tagungen in den VCH-Hotels. Ein Rahmenvertrag mit der VCH-Hotelkooperation bedeutet eine Partnerschaft, die auf Vielfalt, Geborgenheit und Werteorientierung basiert.

Das DOK Leipzig – Preis der Interreligiösen Jury von den VCH-Hotels gesponsert

Das DOK Leipzig, eines der renommiertesten Dokumentarfilmfestivals weltweit, zieht alljährlich Filmemacher, Enthusiasten und Kritiker aus aller Welt an. In diesem Jahr wurde der Preis der Interreligiösen Jury gestiftet von den VCH-Hotels, dem VCH-Hotel Michaelis Leipzig, dem Interreligiösen Runden Tisch sowie dem Oratorium Leipzig. Wir gratulieren! Der Dokumentarfilm „Kumva – Which Comes from Silence“ von Sarah Mallégol wurde mit dem Preis der Interreligiösen Jury ausgezeichnet.

Jahrestagung 2023 der VCH-Hotels: Unter Pfarrerstöchtern und Hoteliers

Pressemitteilung
Erstmals unter der Leitung der neuen Geschäftsführerin, Petra Rieckmann, versammelten sich die VCH-Hotels zur Jahrestagung am 13. und 14. November im VCH-Hotel Anker in fränkischen Marktheidenfeld. Mit dabei auch langjährige und neue Dienstleistungspartner.

Nachhaltigkeit im VCH-Hotel – fast schon selbstverständlich  

Zum Selbstverständnis christlicher Werte gehört die Bewahrung der Schöpfung wie auch die Wertschätzung aller Menschen. Nachhaltigkeit im unternehmerischen Handeln bezieht sich nicht nur auf die Umwelt, sondern auch auf eine langfristig ausgelegt Unternehmensführung und Wahrnehmung sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung gegenüber Mitarbeitenden, Gästen sowie Dienstleistern und Partnern. Umweltbewusstes Handeln gehört seit nahezu 2 Jahrzehnten zum „State oft the art“ aller VCH-Hotels.