Abschied nehmen – mit einem lachenden und einem weinenden Auge

Staffelstabübergabe im VCH-Hotel Morgenland in Berlin

Die langjährige Direktorin und Kollegin Heike Hinz aus dem VCH-Hotel Morgenland in Berlin verlässt das Haus nach 12-jähriger Tätigkeit. Frau Hinz hat das Hotel in den vergangenen Jahren immer weiter zu einem attraktiven 3-Sterne Hotel entwickelt. Mit interessanten Aktionen wie z.B. Lesungen bekannter Schauspieler machte sie immer wieder auf das VCH-Hotel Morgenland aufmerksam.

Ihre Nachfolgerin, Marion Kieseler, ist der VCH-Kooperation keine Unbekannte. Denn schon seit vielen Jahren besteht hier Kontakt aus ihrer Tätigkeit als stellvertretende Direktorin im VCH-Hotel Dietrich Bonhoeffer. Nun übernimmt sie den Staffelstab als Direktorin im VCH-Hotel Morgenland. Wir wünschen ihr für ihre Arbeit viel Segen und Kraft.  Auf die weitere Zusammenarbeit freuen wir uns sehr.

Unserer lieben Heike Hinz sagen wir Danke und wünschen ihr alles, alles Gute für ihre neue Tätigkeit – sie ist uns immer herzlich willkommen.

Aus dem VCH und den VCH-Hotels

Gästestimmen – das sagen Gäste über VCH-Hotels

„Bitte bewerten Sie uns“ oder „hat Ihnen Ihr Aufenthalt gefallen“ oder „Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?“. Wer kennt das nicht? Postfachfüllend kommen diese Bitten um Bewertung wohl bei den meisten an. Produkte, Dienstleistungen, Hotelaufenthalte – alles darf bewertet und kommentiert werden. Nimmt man sich dafür ein paar Minuten Zeit, hat das einen sehr großen Nutzen. Aber nicht nur für die Hotels, auch für weitere interessierte Gäste sind Bewertungen und Kommentare hilfreich. Wir haben mal einige Feedbacks zusammengetragen.

Denkanstoss – Stimme und Stimmung

Ein Denkanstoss vom Leiter der VCH-Akademie Wolfgang Teichert. Singen gehört zu allen Religionen. »Singt dem Herrn ein neues Lied, denn Wunderbares hat er getan!«. Auch hier gehen Stimme und Stimmung bereits zusammen. Ich singe, weil wunderbar ist, was ich sehe und höre, selbst in Coronatagen. Die Mainatur jedenfalls übernimmt den wunderbaren Part. Und jeder kennt diese […]

VCH – Bett auf Reisen unterstützt das Kinderhospiz in Mitteldeutschland

Wir erinnern uns: Im Winter / Frühjahr 2021 war der VCH mit einem Bett des VCH-Hotels Amalienhof in Weimar von Usedom bis zum Bodensee unterwegs. Die Message „Wir vermissen unsere Gäste“ wurde in Printmedien und Social Media aufgenommen und erzielte eine Reichweite von über 2,6 Millionen. Danach war das Bett so bekannt, dass es von dem VCH-Hotel Amalienhof in Weimar zugunsten des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland versteigert wurde.

Heiß begehrt – Weihnachtsfeiern in den VCH-Hotels

Was haben Sommer und Weihnachtsfeiern in den VCH-Hotels gemeinsam? Beide sind heiß – heiß begehrt. Die besten Termine sind heiß begehrt und schnell ausgebucht. Daher lohnt es sich schon die ruhigere Sommerzeit zu nutzen und einen Gedanken an die Planung der Weihnachtsfeier zu verschwenden.

Roof with a view: Dachterrasse VCH-Hotel Baseler Hof**** in Hamburg

In 30 Meter Höhe, besser gesagt im 9. Stock des VCH-Hotel Baseler Hof**** in Hamburg befindet sich die neue Dachterrasse des Vier-Sterne-Hotels. Von hier haben Sie bei Ihrem Event in Hamburg einen freien Blick von der Alster über die Elbphilharmonie bis zum Fernsehturm.

Fahrrad- und Wanderurlaub in VCH-Hotels

Nicht erst seit der Corona-Pandemie erfreuen sich Urlaube mit viel frischer Luft großer Beliebtheit. Zugegeben, der Aktivurlaub hat dadurch nochmal Aufwind bekommen. Fahrradreisen sowie Wanderurlaube sind gefragt wie nie. Sind sie doch sowohl für Familienurlaube, als auch für Einzelreisende sowie Paarurlaube gleichwohl geeignet. Einfach mal raus. Den Alltag hinter sich lassen. Frischen Wind in die Gedanken bringen. Auf dem (E-)Fahrrad neue Radwege erkunden. Mit dem passenden Schuhwerk entlegene Orte erwandern. Eindrücke sammeln und wohltuende Momente erleben…