Live VCH-Online-Stadtführung durch Weimar
am 30.05.21 um 11.00 Uhr

Erhalten Sie digital (via Zoom) erste Inspirationen dieser geschichtsträchtigen Stadt. Stadtführer Christian Eckert führt am 30. Mai um 11.00 Uhr digital durch Weimar.

Der VCH übernimmt den Eintrittspreis für Sie

Wir laden Sie ein und übernehmen den “Eintrittspreis” i.H.v. 10,- € für Sie!

Wir bitten um Anmeldung über das Kontaktformular. Den Zoom-Einwahllink senden wir Ihnen dann zeitnah zu.
Ihre Daten werden nur im Zusammenhang mit der Online-Stadtführung genutzt, nicht weitergegeben und im Anschluss gelöscht. Melden Sie sich gerne zu unserem Newsletter an und verpassen Sie keine Angebote mehr! 


Das Team des VCH-Hotel Amalienhof in Weimar beweist einmal mehr, dass sie keine Nörgler, sondern Macher sind. Denn auch eine schwere Tür braucht nur einen kleinen Schlüssel. Coronabedingte Einschränkungen brachten das VCH-Hotel dazu, neue Wege auszutesten. Strukturen, Prozesse sowie Vorgehensweisen wurden neu beleuchtet und auf den Prüfstand gestellt. Immer mit dabei: Stift und Papier, sowie bei Bedarf ein Kamerateam. Denn das VCH-Hotel begleitet den Prozess in den sozialen Medien sowie einem eigenen Hotelblog.

Und dass diese Aktionen Kreise ziehen, beweist z.B. das leere Hotelbett, das als Aktion im VCH-Hotel Amalienhof initiiert wurde. Das im VCH-Hotel Amalienhof Weimar gestartete Hotelbett ist symbolisch nun schon seit Anfang Februar mit dem VCH in Deutschland unterwegs. Und wir können gar nicht oft genug sagen, dass uns unsere leeren Hotelbetten traurig machen. All die lieben Menschen, die wir unterwegs trafen, haben genauso dolles Fernweh wie wir unsere Tätigkeit als 100 % Gastgeber vermissen.

Kreative Ideen tatkräftig umgesetzt

Projekte, die zuvor auf die lange Bank geschoben wurden, fanden nun einen Weg zur Umsetzung. So folgte zum Beispiel der Ausbau des W-LAN-Netzes für eine stabilere und schnellere Verbindung für die zukünftigen Gäste. Diese schnellere Verbindung nutze das kreative Team kurzerhand für ihr nächstes Projekt – Hotel TV 5.0. Und hat so quasi das VCH-Hotel und die Stadt Weimar kurzerhand ins Internet verlegt.

Preisverdächtig

Ein weiteres kreatives Projekt ist der 1. Amalienhof-Weimar-Comic, der auf der Idee, Umsetzung sowie der Gestaltung und Produktion von 2 Mitarbeitern des VCH-Hotels fußt: Anja Teubert und Stefan Schmidt. Mit diesem Projekt bewerben Sie sich für den HSMA SOCIAL MEDIA AWARD 2021, der von der Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. ausgelobt wird. Der Branchenverband würdigt mit dem Preis das Engagement von Hoteliers in der Gästekommunikation. Die Jury aus Experten verschiedener Fachbereiche bewertet dabei nicht nur die Anzahl der Likes: Es geht auch um Kreativität, Stimmigkeit, Ergebnis und Zielgruppenorientierung. Der Comic ist derzeit in der Produktion – Wir als VCH-Team sind gespannt auf das Ergebnis und freuen schon uns schon auf unser erstes Druck-Exemplar!

Tagebuch – über die gastfreie Zeit während der Corona-Einschränkungen

Broschüre_A5_Amalienhof