Buchung in nur 3 Minuten!

Pilgern in Norddeutschland: auf Pilgerwegen im Norden unterwegs

Pilgern in Norddeutschland geht einher mit Stille, Besinnung und intensiven Naturerlebnissen. Eine Pilgerreise durch den Norden Deutschlands ist auf verschiedenen Routen möglich, die alle zum Geflecht der historischen Pilgerwege in Europa gehören. Mit den weiterführenden Wegen durch Westfalen, das Rheinland, durch Brandenburg und Sachsen-Anhalt ist somit eine lückenlose Wanderroute nach Santiago de Compostela, dem erträumten Pilgerziel eines jeden Pilgers, verfügbar.

Pilgern in Norddeutschland auf verschiedenen Routen

Die Via Baltica ist der mehr als 700 km lange Hauptweg der Jakobspilger in Norddeutschland von der Insel Usedom nach Osnabrück. Nach ihrer endgültigen Fertigstellung wird sowohl Polen als auch die skandinavische Halbinsel mit den rheinisch-westfälischen Wegen verbunden sein. Bei der Pilgerung durch Lübeck sei als ein Ort der Ruhe und inneren Einkehr die Kirche St. Jakobi empfohlen. Ein geruhsames Nachtlager findet der Pilger gegen eine Spende in einer der gemütlichen Herbergen, aber auch die Hotels, Pensionen und Privatunterkünfte am Wegesrand empfangen gern die Pilger als Übernachtungsgäste.Bei der Wallfahrt auf der Via Jutlandica wandert der Pilger über 500 km von der Nordspitze des dänischen Festlandes bis an die Via Baltica südöstlich von Stade. Zu den besonderen Pilgerzielen auf dieser Route zählt die Stadtkirche von Glückstadt.Die Via Scandinavia ist das Stück des "skandinavischen Weges", das von Puttgarden auf Fehmarn über Lübeck und Lüneburg nach Göttingen führt. Zu einer Pilgerreise entlang der Via Scandinavia gehört auch immer ein Besuch des Klosters Cismar in der Gemeinde Grömnitz. Dieses ehemalige Benediktinerkloster wurde im Stil der Backsteingotik erbaut. Der Cismaraner Altar ist besonders sehenswert.

Pilgern in Norddeutschland - ein sinnliches Vergnügen

Der moderne Pilger sucht auf seiner Wanderung nach Entschleunigung der Alltagsprozesse, nach intensiven Erlebnissen in der Natur und inspirierenden Wegbekanntschaften. Diese Glücksmomente kann er in Norddeutschland genauso gut erfahren wie auf einer Wallfahrt in Spanien. Die Anreise und Vorbereitung sind denkbar einfach und die Übernachtungsmöglichkeiten kostengünstig. Ultreia! Guten Weg beim Pilgern in Norddeutschland!

zurück

Tageslosung für 21.03.19 Der HERR richtet auf, die niedergeschlagen sind., Psalm 146,8


VCH-Hotels Deutschland

Auguststraße 80
10117 Berlin
Tel. +49 (0)30 213 007 140
Fax +49 (0)30 213 007 141

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Gratis-Newsletter.