VCH-Stadtführung durch Weimar

Eindrücke und Besonderheiten von Weimar – wir geben einen Rückblick auf unsere Online-Stadtführung

Schön war`s! Bei strahlendem Sonnenschein haben die VCH-Hotels am 30. Mai 2021 ihre erste Online-Stadtführung durchgeführt. Der VCH hatte hierzu eingeladen. Axel Möller, Geschäftsführer des VCH, konnte zahlreiche Interessierte zu einem abwechslungsreichen Online-Altstadtspaziergang durch Weimar begrüßen.

Begonnen hat der Spaziergang mit dem Hinweis, dass man nicht in Weimar gewesen sein darf, ohne nicht eine Thüringer Bratwurst gegessen zu haben. Danach begab sich unser Stadtführer mit den Teilnehmern auf einen Spaziergang durch das romantische Weimar. „Getroffen“ auf dem Spaziergang wurden viele bekannte Persönlichkeiten wie Goethe, Schiller, Herzogin Amalia, Lukas Cranach, Frau von Stein… u.v.m..

Eindrücke aus VCH-Stadtführung durch Weimar

Der Weg führte zu den Wohnhäusern der Dichterfürsten, der Herzogin Amalia-Bibliothek. Unterwegs wurde auch auf bauliche Besonderheiten wie die Fensterläden mit ihren Öffnungen, damit auch Licht in den Häusern war und das Gesinde noch vor den Herrschaften aufwachte, oder einen „Stein des Anstoßes“ (dieser Stein diente an den Häuserecken, um zu vermeiden, dass Kutschen, die die Kurve zu eng genommen hatten die Häuser so stark beschädigten, dass diese abgerissen werden mußten) hingewiesen. Unser Altstadtspaziergang endete am Deutschen Nationaltheater mit Erläuterungen zur Geschichte und dem davor befindlichen Denkmal von Goethe und Schiller.

Eindrücke aus der VCH-Stadtführung durch Weimar

Die Besonderheit des Denkmals ist, dass sich hier zwei Personen auf dem Denkmal befinden. Das ist einzigartig und sonst nirgendwo anders. Ebenso wurde darauf hingewiese, dass Goethe und Schiller sehr unterschiedlich groß waren und aus „optischen“ Erwägungen die beiden Dichter auf dem Denkmal entsprechend als nahezu gleich groß dargestellt wurden.

Der erfahrene und weimarbegeisterte Stadtführer Christian Eckert zeigte uns somit die schönsten Plätze und Gassen in Weimar live und in Farbe. Seine zahlreiche Geschichten, Anekdoten sowie geschichtlichen Hintergründe ließen die Stadtführung zu einem kurzweiligen Erlebnis werden. Vielen Dank für diese informative sowie abwechslungsreiche Tour.

Eindrücke VCH-Stadtführung durch Weimar

Die ersten Koffer werden schon gepackt

Einige der Teilnehmenden planen bereits gemeinsam mit der VCH-Akademie eine Reise in das VCH-Hotel Amalienhof, welches zentral in Weimar liegt. Das Angebot wird dies sicherlich zu einem tollen Erlebnis werden lassen. 

Die Online-Stadtführung konnte den Entdeckungslustigen sowie Reisebegeisterten vorab schon mal einen schönen Vorgeschmack auf die geplante Reise bieten.


Feedback eines Teilnehmers: „Eine sehr gute Einführung bzw. Wiederholung in die Geschichte Weimars und auch das Wetter hat super mitgespielt. Einzig die anfänglich gestörte Tonqualität führt zum Punktabzug. Gesamtnote trotzdem „1“. ~Anonym


 

VCH-Hotel Amalienhof

Aus dem VCH und den VCH-Hotels

Zur Jahreslosung 2022

Eine besondere COURAGE der VCH Hotels: Zur Jahreslosung 2022.
„Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“, lautet ein zentraler Satz im Evangelium des Johannes und wurde von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen für das Jahr 2022 als Jahreslosung ausgewählt. Auch die Evangelische Kirche in Deutschland hat den Vers für dieses Jahr zu ihrem Jahresmotto erkoren. Das verbindet die Kirche nun direkt mit dem Motto aller VCH Hotels in Deutschland: „Herberget gern“ mit den daraus folgenden Haltungen wie Gastfreundschaft, verantwortliches Handeln, Glaubwürdigkeit und Toleranz, friedliches Miteinander.

VCH-Hotels wünschen ein gesegnetes neues Jahr mit tollen Urlaubsmomenten

Groß ist die Hoffnung auf ein Jahr voller geöffneter (Hotel-)Türen. Ohne Einschränkungen. Damit wir unsere Gastgeberleidenschaft leben können. Denn wir sehnen uns danach, auch im Jahr 2022 unseren Gästen, Ihnen, ein zu Hause auf Reisen geben. In den VCH-Hotels ist alles bereit für Ihren Urlaub, Ihre Auszeit, Meeting oder Tagung. Ob als Familie, Einzelreisende, Geschäftsreise, Pärchenurlaub… In unseren vielfältigen Urlaubsangeboten werden Sie bestimmt fündig!

Im Winterurlaub die ruhigen Tage genießen

Wie kann man besser in ein neues Jahr starten, als mit einem entspannten Winterurlaub? Die Wünsche reichen dabei vom Kraft tanken über das Besinnen, bis hin zum aktiven Jahresauftakt beim Ski fahren oder Wandern… In den VCH-Hotels haben Sie bei Ihrem Winterurlaub die Wahl! Wählen Sie zwischen Kopf frei pusten lassen von der Ostsee-Meeresbrise. Über eine entspannte Städtereise zu verschiedensten Destinationen. Bis hin zum aktiven Wander- oder Skiurlaub. Der Tapetenwechsel tut Körper und Seele gleichermaßen gut.

Weihnachten & Silvester in bester Gesellschaft: Unsere Urlaubsangebote

Nach einer herausfordernder Zeit des Abstandhaltens und der Isolation sehnen wir uns danach, diese Feiertage zu genießen. In guter Gesellschaft sowie mit einer festlichen Atmosphäre. Und genau das finden wir in den VCH-Hotels. In den christlich geprägten Häusern feiern wir Weihnachten und Silvester in allerbester Gesellschaft.

Einfach nur einen Job?!?

Seiner Berufung folgen und auch im Beruf seine persönliche Erfüllung erleben – spürbar steigt der Anspruch, sich am Arbeitsplatz frei entfalten zu können. Ein hohes Maß an Verständnis für den eigenen Lebensentwurf und die Unterstützung des Familienlebens sind Themen, die Arbeitnehmer immer öfter vom künftigen Arbeitgeber erwarten und dürfen.

Diesjährige Bundestagung des BKU: Der VCH ist dabei

Schon seit Jahren geht der VCH zum Netzwerken und Beteiligen auf die Bundestagung der BKU. Auch dieses Mal wird er wieder mit dabei sein. Am 08. und 09.10.2021 findet die Bundestagung in Magdeburg vor Ort und natürlich auch digital statt. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit den Mitgliedern.